Need for Speed Wiki
Advertisement

Die Audi AG wurde 1909 gegründet und hat ihren Firmensitz im bayrischen Ingolstadt. In den 1930er Jahren kamen die ersten Audis auf, die Firma war damals zusammen mit DKW, Horch und Wanderer Teil der Auto Union, daher kommt das Markenzeichen, die vier Ringe.

Audi-Logo.png

Allgemeines

Audi führte in den 1960ern ein Schattendasein und stellte in den 1970ern eher biedere Fahrzeuge her. Als 1980 in Genf allerdings der Audi Quattro vorgestellt wurde, entwickelte sich Audis sportliche Seite.
Der Allradantrieb Quattro, welcher zuerst ausschließlich im Audi Quattro zu finden war, brachte den Ingolstädtern viele Siege bei Rallyes ein, auch in Tourenwagenserien wie der DTM (jetzt ohne Quattro, da Allradantrieb dort verboten ist), konnte sich Audi so einen Namen machen.
Audi-Modelle sind sehr luxuriös eingerichtet, verfügen über ein markantes Design und haben auch entsprechende Motorleistungen.


Ende 1964 wurden die Markenrechte von der Auto Union an Volkswagen verkauft, die den Markennamen Audi seit 1965 nutzen.

Fahrzeuge


Polizeifahrzeuge

Advertisement