Need for Speed Wiki
Advertisement


Der Lamborghini Diablo VT 6.0 ist das finale Modell der Diablo-Serie von Lamborghini.

Allgemeines

Der Lamborghini Diablo VT 6.0 hat wie alle Diablo-Modelle ab 1999 fest verbaute Frontscheinwerfer und ein ABS-System. Der Diablo VT 6.0 wurde nur 260 mal gebaut.

Zum Ende der Produktion kam noch das Sondermodell Diablo VT 6.0 SE. 44 Stück wurden mit ähnlicher Ausstattung wie im Roadster Millennium (edle Lederausstattung innen und Carbonapplikationen) produziert. Der SE war in zwei Lackierungen erhältlich: Oro Elios (Gold) und Marrone Eklipsis (Brown).

Need for Speed-Reihe

In Need for Speed: Hot Pursuit 2 erscheint der Lamborghini Diablo VT 6.0 in den PC, Xbox und GameCube-Versionen als Klasse 2 Racer- und Polizeiwagen. Bei 30.000 NFS-Points schaltet man die Standard-Edition und bei 60.000 NFS-Points die Need for Speed-Edition sowie die Polizei-Version des Wagens frei.

In der PlayStation 2-Version hingegen gibt es ihn nur für die Racer-Fraktion, wo er als Klasse B-Fahrzeug eingestuft wird. Man schaltet ihn frei wenn man das Hot Pursuit-Event 22, Lamborghini Lap Knockout, abgeschlossen hat.

Galerie


Ähnliche Modelle

Advertisement