Need for Speed Wiki
Advertisement


Der McLaren F1 LM ist eine spezielle Variante des McLaren F1 die auf dem F1 GTR basiert.

Allgemeines

Der F1 LM wurde von McLaren produziert um den Sieg des F1 GTR bei dem 24 Studen Le Mans 1995 zu zelebrieren. Es wurden nur fünf Exemplare hergestellt, die alle den Motor des F1 GTR besitzen.

Need for Speed-Reihe

Hot Pursuit 2

Der McLaren F1 LM erscheint in Need for Speed: Hot Pursuit 2 als Klasse A-Fahrzeug. Er besitzt ein etwas besseres Handling als der original F1, hat jedoch eine etwas niedrigere Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit.

In den PC, Xbox und GameCube Versionen schaltet man den F1 LM bei erreichen von 85.000 NFS-Points frei. In der PlayStation 2-Version muss man Karriere-Event 30 absolvieren.

Zudem erscheint eine "NFS Edition" des F1 LM, welche in den PC, Xbox und GameCube-Versionen bei 170.000 NFS Points sowie in der PS2-Version bei 4 Millionen NFS Points freigeschalten wird.

Most Wanted (2012)

In Need for Speed: Most Wanted (2012) erscheint der F1 LM als Teil des Ultimate Speed Pack-DLC. Im Multiplayer-Modus wird er freigeschalten nachdem man 18 Events in Fahrzeugen der Exoten-Klasse absolviert hat. Im Singleplayer ist er von Beginn an freigeschalten.

Rivals

In Need for Speed: Rivals erscheint der F1 LM als Fahrzeug des Redview County Police Department. Er existiert als Patrol-, Undercover- sowie als Enforcer-Variante.

No Limits

Der McLaren F1 LM erschien mit Need for Speed: No Limits-Update 2.7.2 als Teil des "Proving Grounds" Spezial-Events, welches von 14. bis 21. Dezember 2017 veranstaltet wurde. Er hat eine serienmäßige Performance-Bewertung von 717 PR.

Galerie

Ähnliche Modelle

Advertisement